mnml

mnml als geraeuschkulisse des zum blossen funktionieren verkommenen ravens – vom prozess der realen abstraktion, der entkoerperlichung von geraeuschen zu doppelt gespiegelten repraesentationen ihrer selbst, jeglichen ekstatischen moments beraubt. war der techno ein taumelnder abgesang an den zu ende gehenden fordismus mit und durch seine maschinen, so ist mnml die jeder koerperlichkeit beraubte und zum informationsstrom reduzierte tanzanweisung des immateriellen kapitalismus. lohnarbeit als event verbindet sich mit feiern als reinem funktionieren.


1 Antwort auf “mnml”


  1. 1 Today is my Rucky Day 21. Juli 2008 um 13:15 Uhr

    „zum informationsstrom reduzierte tanzanweisung“
    sehr treffend formuliert, ZT hab ich den auch Eindruck das der selbst herbeigeführte speedrausch nun abgestampft werden muss (puh das nervt hoffentlich hab ichs bald geschafft, der nächste trend hat hoffentlich abwechslungsreichere musik)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.